Arbeit mit Kindern

Die Arbeit mit Kindern im ECJA umfasst unterschiedliche Arbeitsbereiche:

Kinderstunde, Jungschar, Pfadfinder, Kindergottesdienst und sonstige besondere Gruppenangebote (wie z.B. Hausaufgabenbetreuung oder Winterspielplatz).

In unseren Angeboten vor Ort wollen wir Kinder unterstützen, fördern und ermutigen.

Unser Ziel ist es, dass unsere Arbeit mit Kindern:

  • als physisch und psychisch sicheren Rahmen erlebt wird…
  • ganzheitlich mit Kopf, Herz und Hand erfahren wird…
  • kreativ gestaltet wird…
  • ohne Druck zum Glauben an Gott einlädt und dabei Kinder begleitet und stark macht…
  • Kinder am Programm beteiligt und ihre Wünsche und Ideen hören…

Unsere Aufgabe als Landesverband ist es die Ortsgruppen dabei zu unterstützen. Dazu bieten wir die Möglichkeit von Schulungen und Einzelberatungen an.

Einmal im Jahr zu Fronleichnam veranstalten wir in Hessen-Flensungen einen großen Jungschartag. Für alle anderen Regionen außerhalb von Hessen initiieren, fördern und unterstützen wir regionale Jungschartage.

Außerdem kommt der ECJA auch gerne zu Kinderwochen zu verschiedenen Themen (z.B. Woody Town, Dschungel, Mittelalter usw.) in die Gemeinden und Ortsgruppen.

Nicht zu vergessen: unsere zahlreichen Kinderfreizeiten und Zeltlager!

 

Ansprechpartner:

Stefan Kaiser Pressefoto II

Stefan Kaiser
stefan.kaiser(at)ecja.de
Tel. 06694 910 442

 

Freizeiten für Kinder:

Alle Infos siehe Prospekt

 

Jungschartag in Hessen

31. Mai 2018 von 9.30h bis ca. 16h. Mehrzweckhalle Flensunger Hof – für alle ab dem 1. Schuljahr bis 13 Jahre

logo-jst-neutral-ikk-farbe-rgb

 

 

 

 

 

 

 

 

Nochmals zur Erinnerung: Wir sammeln Schuhe mit SHUUZ für den ECJA. Tue Gutes mit gebrauchten Schuhen! Jedes Jahr werden in Deutschland 600 Millionen Paar tragfähige Schuhe aussortiert und weggeworfen. Wir haben uns entschlossen, bei der „Alt-Schuhe-Sammlung“ von SHUUZ mitzumachen, die zusammen mit Kolping Recycling alte Schuhe einsammelt, an Menschen weitergibt, die sie brauchen und der Erlös kommt direkt dem ECJA zu gute. — Weitere Infos und wie du ganz einfach kostenlos deine Schuhe zu verschicken kannst, findest du hier: SHUUZ

Ansonsten beantwortet Stefan Kaiser gerne alle deine Fragen zu dieser Aktion.

Downloads zum JST Hessen 2017: